kaffee geht auch ohne plastik

IMG_2575

Mit dem Kaffee kam uns auch bisher noch Plastikmüll ins Haus. Die Kaffeebohnen sind schließlich kiloweise in Plastik eingeschweißt. Aber deshalb auf Kaffee verzichten? Die Lösung habe ich endlich im Biomarkt gefunden.

Dort gibt es Kaffeebohnen in der Papiertüte. Es gibt Befürchtungen, der Kaffee verlöre schnell an Aroma. Das kann ich nicht bestätigen. Erfreulich ist auch, dass dieser Kaffee aus einer Rösterei in der Gegend stammt, genauer gesagt aus Euerbach bei Schweinfurt. Die Rösterei Wehner unterstützt mit dem Erlös den Erhalt der Euerbacher Kirchenburg.

Noch dazu handelt es sich um Bio-Bohnen, die aus fairem Handel stammen.

Kosten: 8,99 Euro pro 500 Gramm.

Advertisements

10 Gedanken zu “kaffee geht auch ohne plastik

  1. Hallo!

    Finde ich super, dass Du eine Alternative gefunden hast. Mir ist das leider noch nicht gelungen. Wobei ich dazu sagen muss, dass ICH gar keinen Kaffee trinken. Aber Herr Widerstand trinkt Kaffee. Insofern geht der Müll zumindest nicht auf meine Kappe.

    lg
    Maria

  2. Das ist ja schöön! Ich trinke zum Glück gar keinen Kaffee, mein Freund holt sich immer die Kaffebohnen (Instant) im Glas, aber das ist auch nicht die Non plus ultra Lösung. Der Deckel ist aus Plastik,aber der Kaffe dafür Fair Trade. Lg.

  3. ich hole mein Kaffee direkt bei einer kleinen Rösterei und lass mir den Kaffee in meinen Eigenen Behälter einfüllen, so entsteht gar kein Müll :-)
    Liebe Grüße

    1. Ja genau, das wollte ich auch gerade vorschlagen. Da Problem ist nur, die sind sehr unflexibel. In meine Dose passten keine 500g, die Verkäuferin wollte mir den kleinen Rest von nicht mal 100g in eine Tüte packen, was ich ablehnte. Also konnte ich nur 250g kaufen. (dieser Tschibo ist leider nicht in der Nähe) Es war trotz moderne Waage und Kassensystem nicht möglich, den Preis für 400 und paar zerquwetschte Gramm auszurechnen. Und in einer Kaffeerösterei war es ähnlich. In meine Dose passten etwas mehr als 200g (ich wollte den teuren Kaffee für 20€/kg erst mal kosten, deshalb die kleine Dose) Da hat die Verkäuferin mit ihrem Schäufelchen wieder was raus, dass es genau 200g waren. Ich versteh das nicht, in jedem Fleischer würden sie einem einen Berg auf die Büchsen machen (die ich jetzt aber auch nicht mehr kaufe) wenn man nicht aufpasst.

  4. Der Kaffee ist klasse, habe ihn mir Anfang der Woche gekauft und finde, dass er die perfekte Alternative zum „Supermarkt-Kaffe“ ist. Vielen Dank für den Beitrag und beste Grüße, Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s