tolle idee! pfandtasche von dm

Das finde ich mal ne gute Idee! dm hat die Pfandtasche eingeführt. An ihr ist alles nachhaltig und umweltfreundlich. Der Stoff ist Biobaumwolle und kommt aus einer Weberei in NRW. Genäht wurde sie bei manomama in Augsburg. Wird sie bei dm abgegeben, macht sie sich wieder auf den Weg nach Augsburg und wird zu Stickgarn verarbeitet.

tasche

Die Pfandtasche kostet 2 Euro. Ist sie unansehnlich geworden oder kaputt gegangen, kann man sich entweder eine neue holen oder man bekommt seine zwei Euro zurück. Ökologischer ist es jedoch, wenn man die Tasche einfach behält, wäscht und immer wieder verwendet.

Das ist viel besser, als ne Tüte zu kaufen. Denn die muss man behalten – und vorher ja auch bezahlen! An der Pfandtasche hat man länger – und schick ist sie auch noch.

Natürlich habe ich sie nur gekauft, um sie hier zu zeigen. Schließlich hab ich meine Einkaufstasche ja immer dabei :)

Weitere Infos zur Pfandtasche gibt´s auf der Homepage von dm.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “tolle idee! pfandtasche von dm

  1. Die Idee ist wirklich interessant. dm hatte davor glaube ich die lilanen manomama-Taschen. Aber das waren, wenn ich mich richtig erinnere, „normale“ Beutel, die man eben auch behält. Das Pfandsystem finde ich nochmal interessanter, weil es sehr ungewöhnlich ist.

    Aber meine Beute würde ich auch nicht mehr hergeben wollen. :) Man gewöhnt sich doch sehr schnell an die Ausmaße und kann sie beim Einkaufen schon vorher gut abschätzen. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s