plastik – die unterschätzte gefahr?

Vortrag im Bildungszentrum Nürnberg mit: MIR :)

Informationen des Veranstalters:

bz logoKursnummer 00005
Leitung Nadine Schubert
Ort Bildungszentrum Seminargebäude, Gewerbemuseumsplatz 2
Raum 3.11 Vortragssaal
Dienstag, 25.03.2014
Zeit 19:00 Uhr
Dauer, Plätze 1 x, 2 Kursstunden, 60 Plätze, frei
Preis (Info) 0,00 € (BS KE) ?

Beschreibung

Brokkoli in Folie, Tomaten in Kunststoffschalen und selbst Käsescheiben, Fleisch, Fisch, Brot – alles ist mit Plastik umhüllt. Der Stoff gilt als hygienisch, leicht und macht Lebensmittel länger haltbar. Doch wie gefährlich sind die Verpackungen für unsere Gesundheit?
Weichmacher zum Beispiel machen Plastik elastischer – doch diese Stoffe können in die Lebensmittel übergehen, beim Essen nimmt der Mensch sie auf. Und auch viele Fische tragen Plastik in sich: Die Meerestiere können nicht unterscheiden zwischen Plankton und in den Meeren umher schwimmendem Plastikmüll, der sich dann in ihren Körpern ablagert und so in die Nahrungskette gelangt.
Immer mehr Menschen versuchen daher ohne Plastik zu leben. Doch ist dies in unserer modernen Welt überhaupt möglich?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s