im bad: ganz ohne geht´s nicht

Bei den Hygieneartikeln und Körperpflegeprodukten ist es sehr schwierig ohne Plastik auszukommen. Wir verwenden zum Waschen zwar nur noch Seife und zur Pflege Olivenöl und Kaffeepeeling, dennoch geht es nicht ganz ohne Plastik.

IMG_0355Meine Männer waschen sich die Haare mit Seife, das kann ich mit langem Haar nicht. Ich benutze jetzt Bio-Shampoos und Spülungen, aber auch die sind eben in Plastikflaschen abgefüllt. Da so eine Flasche jedoch einige Zeit hält, fällt nicht so viel Plastikmüll an.

Außerdem kann man leere Plastikflaschen prima zum Basteln verwenden! Habe eine tolle Anleitung im Netz gefunden!

Advertisements

8 Gedanken zu “im bad: ganz ohne geht´s nicht

      1. Oder schreibe doch mal einen Brief an alverde vielleicht stellen sie ihr Sortiment auf Glasflaschen um. ;)

  1. Es gibt super viele Methoden, Haare plastikfrei zu waschen: Haarwaschseife, Lavaerde, Natron, Kräuter. Das geht alles auch bei langen Haaren. Schau zum Beispiel mal bei Savon oder wolkenseifen.

  2. Hallo Nadine,
    hast du schon von Shampoobars gehört? Da ist alles Gute aus einem Shampoo drin, nur eben weder Wasser noch Konservierungsstoffe. Die gibts nicht nur von L*sh, sondern auch auf Portalen wie d*wanda ;-)
    Auch Bodylotion am Stück heißt in dem Fall Massagebar.

    Plastikfreie Grüße,
    Christina

  3. Das ist ja mal eine faule Ausrede! ;)

    Ich nutze fast seit Beginn unseres Projekts Lavaerde (Natron fand ich nicht so gut, werde demnächst aber auch Haarwaschseifen probieren, wegen der Produktion der Lavaerde) und möchte es nicht mehr missen.

    Lavaerde
    http://leben-ohne-plastik.blogspot.de/2011/11/testbericht-haare-waschen-mit-lavaerde.html
    Haarwaschseife
    http://leben-ohne-plastik.blogspot.de/2012/04/testbericht-savion-haarseife-hairpower.html
    Natron
    http://leben-ohne-plastik.blogspot.de/2012/03/haare-waschen-mit-natron.html
    Trockenshampoo (hat sich mehr als einmal bewährt!)
    http://leben-ohne-plastik.blogspot.de/2014/04/starke-als-trockenshampoo.html

  4. Hallo Nadine, bin zwar noch nicht so weit wie Du mit plastikfrei leben, aber meine kleine Tochter und ich benutzen Shampoo-Bars von Lush. Aktuell haben wir zwei Sorten, ohne Verpackung zu kaufen, und bewahren sie in kleinen Gläsern auf. Sie halten ewig, riechen superlecker, waschen echt gut und sind gewaltfrei, vegan und ohne Tierversuche hergestellt. Auch Bodylotion und so weiter habe ich von dort. Die machen wirklich Freude- nicht nur der Umwelt :-)….LG Saskia und Nele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s