die neuen sind da

Nachdem die Zahnbürste aus Buchenholz leider nichts für mich ist, probiere ich nun eine Alternative aus: Die Zahnbürste aus Bambus!

IMG_0090Diese ist deutlich günstiger als die Buchenholzbürste. Sie kostet 3,50 pro Stück. Noch besser ist, man kann zwischen drei Härtegraden wählen und es gibt auch eine Kinderzahnbürste.

 

 

 

Die Bürsten sind aus Bambusholz, ein schnell wachsender Rohstoff, der sehr robust ist. Die Borsten bestehen aus BPA-freiem Kunststoff. Damit habe ich überhaupt kein Problem. Und: Wenn sie ausgedient haben, landen sie trotzdem im Ofen!

Advertisements

6 Gedanken zu “die neuen sind da

      1. Pour Moi haben Naturborsten die Bakterien ansammeln
        Ecobamboo hat aus Nylon4 Borsten gemacht die biologisch abbaubar sind

  1. Korrektur: PourMoi haben Nauturborsten, die die Bildung/Ansammlung von Bakterien begünstigen!
    (Ja, da gibt es einen Unterschied)
    Wir haben PourMoi zum Einstieg ausprobiert und können bislang nicht klagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s